Quelle: FriedWald GmbH

FriedWald Lüneburger Heide bei Soltau

Die Lüneburger Heide gehört zu den schönsten und ältesten Kulturlandschaften Deutschlands. Wacholder, Schafherden, Bienenkörbe und das warme Lila der blühenden Heide prägen die Umgebung des FriedWaldes.

Daten und Fakten

RegionLüneburger Heide
BundeslandNiedersachsen
BesonderheitenAlte Baumallee, Toilette am Parkplatz
BaumartenAhorn, Birke, Buche, Douglasie, Eberesche, Eiche, Kiefer, Lärche, Linde, Roteiche, Tanne
Größe8 Hektar
Eröffnung21. Oktober 2005

Über den FriedWald Lüneburger Heide

Etwa eine Dreiviertelstunde südlich von Hamburg finden Sie den FriedWald Lüneburger Heide. Durch seine Lage im Naturschutzgebiet steht der Bestattungswald unter besonderem Schutz. Die Wege zu den Bestattungsbäumen können Sie vom Parkplatz aus zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit einer Kutsche zurücklegen. Aber auch in direkter Nähe zu Parkplatz stehen leicht erreichbare Bäume für die letzte Ruhestätte bereit.

Eine alte Baumallee lädt zu ausgiebigen Spaziergängen inmitten eines reichen Baumbestandes ein: Ahorn, Birke, Buche und Kiefer treffen hier auf mächtige Roteichen und tiefgrüne Tannen und Douglasien.

Der FriedWald Lüneburger Heide wird von der Kommune, dem zuständigen Forstamt und dem Unternehmen FriedWald betreut. Weitere Informationen finden Sie auf friedwald.de.

Trauerfeier

In der Nähe des Parkplatzes befindet sich ein kleiner Pavillon, den Trauergesellschaften für den Beginn von Trauerfeiern und Bestattungen nutzen können.

Bank unter Bäumen im FriedWald Lüneburger Heide
Quelle: FriedWald GmbH
Bank unter Bäumen im FriedWald Lüneburger Heide

Kosten und Grabarten im FriedWald Lüneburger Heide

  • Basisbaumplatz
    günstigste Option
    Einzelruhestätte an einem Baum ohne Baumauswahl.
    pflegefrei
    Grabstelle wird zugewiesen
    nicht verlängerbar
    Gemeinschaftsanlage
    Angebot erstellen
  • Gemeinschaftsbaumplatz
    Einzelruhestätte an einem Baum mit Baumauswahl.
    pflegefrei
    Grabstelle frei wählbar
    nicht verlängerbar
    Gemeinschaftsanlage
    Angebot erstellen
  • Einzel- oder Partnerbaum
    Baum als Ruhestätte für Ehe- oder Lebenspartner mit Baumauswahl.
    pflegefrei
    Grabstelle frei wählbar
    nicht verlängerbar
    Partnergrab
    Angebot erstellen
  • Familien- oder Freundschaftsbaum
    Baum als Ruhestätte für bis zu 10 Personen mit Baumauswahl.
    pflegefrei
    Grabstelle frei wählbar
    nicht verlängerbar
    Familiengrab
    Angebot erstellen

Anfahrtsbeschreibung

Navigationspunkt: Sellhorner Weg 40, 29646 Bispingen-Behringen
Koordinaten des FriedWald-Parkplatzes: 9.968485° E; 53,125674° N

Anfahrt mit dem Auto über A7 aus Richtung Norden (Hamburg-Hannover)

Auf der A7 aus Norden kommend nehmen Sie die Ausfahrt Bispingen (43) und biegen Sie rechts ab. Fahren Sie dann durch den Ort Behringen und biegen nach etwa 500 m, am Ortsausgang, rechts ab in Richtung Volkwardingen. Folgen Sie der Beschilderung Richtung FriedWald. Nach etwa einem Kilometer führt ein Weg auf den FriedWald-Parkplatz.

Anfahrt mit dem Auto über A7 aus Richtung Süden (Hannover- Hamburg)

Auf der A7 aus dem Süden kommend nehmen Sie die Ausfahrt Bispingen (43), fahren dann durch den Kreisverkehr und biegen Richtung Behringen ab. Weiter der Beschreibung oben folgen.

Weitere FriedWald-Standorte bei Soltau

Es befinden sich noch drei weitere FriedWälder in Hamburgs nächster Umgebung. Nördlich von Hamburg liegt der FriedWald Kisdorf. Im Südosten von Hamburg befindet sich der FriedWald Ostheide und im Westen der FriedWald Buxtehude.