FUNERIABESTATTUNGEN
Ihr Partner für würdevolle Bestattungen

  • Bestattungen für jedes Budget
  • Preistransparenz und Kostensicherheit
  • Wir kümmern uns um die komplette Organisation
  • Fürsorgliche Betreuung - Vor Ort und am Telefon
Bild von Jonas Miebach

Ihr AnsprechpartnerJonas Miebach

0800 10 80 400
Tag & Nacht kostenlos
FUNERIA BESTATTUNGSPLANER
Stadt:
Bestattungsart:
Still
Die Bestattung erfolgt auf direktem Wege ohne Trauerfeier.
Basisleistungen:
  • Beratung & Organisation
  • Überführung & Versorgung
  • Behördengänge & Formalitäten
  • Einäscherung
  • Kremationssarg & Urne
Im Preis enthalten:
  • Beratungsgespräch in unserer Filiale oder bei Ihnen zu Hause
Klassisch
Von den meisten Kunden bevorzugt. Persönliche Betreuung mit Ausrichtung einer individuellen Trauerfeier.
Basisleistungen:
  • Beratung & Organisation
  • Überführung & Versorgung
  • Behördengänge & Formalitäten
  • Einäscherung
  • Kremationssarg & Urne
Im Preis enthalten:
  • Beratungsgespräch in unserer Filiale oder bei Ihnen zu Hause
  • Organisation und Begleitung der Trauerfeier durch einen Trauerfeierbegleiter
  • Dekoration der Trauerfeier
Optional verfügbar:
  • Aufbahrung
  • Blumenschmuck
  • Musik
  • Trauerredner
  • Trauerkarten
  • Zeitungsanzeige
Individuell
Sie wünschen intensive Begleitung und eine umfangreiche Trauerfeier. Jedes - auch noch so kleinste - Detail machen wir möglich.
Basisleistungen:
  • Beratung & Organisation
  • Überführung & Versorgung
  • Behördengänge & Formalitäten
  • Einäscherung
  • Kremationssarg & Urne
Im Preis enthalten:
  • Beratungsgespräch in unserer Filiale oder bei Ihnen zu Hause
  • Intensive Betreuung und individuelle Planung der Trauerfeier
  • Organisation und Begleitung der Trauerfeier durch ein Trauerfeierteam
  • Dekoration der Trauerfeier
  • Blumenschmuck
  • Musik von CD oder Orgel
Optional verfügbar:
  • Aufbahrung
  • Weitere Instrumentalmusik
  • Trauerredner
  • Trauerkarten
  • Zeitungsanzeige

Unsere Versprechen an Sie

Bestattungen für jedes Budget
  • Unsere Bestatter verfügen über jahrelange Berufserfahrung und sind fachgeprüft.
  • Unsere örtlichen Bestatter sind sehr gut vor Ort vernetzt und können flexibel auf eine Vielzahl Ihrer Wünsche reagieren.
  • Die Vorsorge endet nicht mit der Bestattung. Unser Vorsorgekonzept umfasst darüber hinaus auch Patienten- und Betreuungsvorsorge.
Preistransparenz und Kostensicherheit
  • Sie erhalten ein detailliertes und nachvollziehbares Angebot.
  • Sie können sich darauf verlassen, dass Ihre Rechnung genau dem entspricht, was wir Ihnen im Vorfeld angeboten haben.
  • Sie können Ihre Wünsche jederzeit ändern. Eventuell anfallende Preisanpassungen klären wir mit Ihnen im Vorfeld ab.
Wir kümmern uns um die komplette Organisation
  • Nach Ihren Wünschen gestalten wir eine Trauerfeier mit schönem Blumenschmuck, empathischem Redner und klangvoller Musik in stilvoll dekorierten Räumlichkeiten.
  • Um Sie zu entlasten, übernehmen wir auf Wunsch die Kommunikation mit der Friedhofsverwaltung und beraten Sie ausführlich zu Friedhofsgebühren, Grabarten und Grabpflege.
  • Wir erledigen mühsame behördliche Formalitäten und führen Behördengänge für Sie durch.
Fürsorgliche Betreuung - Vor Ort und am Telefon
  • In unseren Filialen kümmern sich empathische Mitarbeiter um Sie.
  • Auf Wunsch kommen wir zum Beratungsgespräch zu Ihnen nach Hause.
  • Wir sind Tag und Nacht telefonisch zu erreichen. Bei akutem Notfall rufen Sie uns bitte sofort an.

Bestattungsarten

Erdbestattung

Klicken für mehr Informationen

Bei der Erdbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg auf einem Friedhof beigesetzt. Je nach Bundesland muss die Beisetzung spätestens nach 4 bis 10 Tagen erfolgen.

Kosten

Die Kosten einer Erdbestattung liegen üblicherweise über denen einer Feuerbestattung. Die maßgeblichen Kostentreiber sind die Friedhofsgebühren des Beisetzungsortes.

Grabarten

  • Familiengrab
  • Wahlgrab
  • Reihengrab
  • Gemeinschaftsgrab
  • Anonymes Grab

Feuerbestattung

Klicken für mehr Informationen

Bei einer Feuerbestattung wird der Körper des Verstorbenen im Krematorium zu Asche verbrannt. Dabei ist die Verwendung eines Sarges in Deutschland vorgeschrieben.

Kosten

In der Regel sind Feuerbestattungen günstiger als Erdbestattungen. Da eine Urne im Vergleich zum Sarg weniger Platz benötigt, fallen auch die Friedhofsgebühren geringer aus.

Grabarten

  • Familiengrab
  • Wahlgrab
  • Reihengrab
  • Gemeinschaftsgrab
  • Kolumbarium
  • Anonymes Grab

Seebestattung

Klicken für mehr Informationen

Nach der Einäscherung wird die Asche an eine Reederei überführt. An der Beisetzungsstelle angekommen, führt der Kapitän Trauerrituale nach seemännischer Tradition druch. Dann wird die Urne an einem Tampen dem Meer übergeben und das Schiff dreht eine letzte Ehrenrunde um die Beisetzungsstelle, deren Position im Logbuch des Schiffes niedergeschrieben wird.

Kosten

Die Kosten sind maßgeblich von der Art der Beisetzung abhängig. Anonyme Kollektivbeisetzungen sind üblicherweise wesentlich günstiger als anonyme Grabstellen auf einem örtlichen Friedhof.

Seegebiete

  • Ostsee
  • Nordsee
  • Mittelmeer
  • Atlantik
  • Pazifik
  • Indischer Ozean

Baumbestattung

Klicken für mehr Informationen

Die Baumbestattung ist eine in Deutschland relativ junge Bestattungsart, die sich inzwischen größter Beliebtheit erfreut. Sie bietet eine insbesondere von Naturfreunden liebgewonnene Alternative zu den traditionellen Bestattungsarten.

Kosten

Da die Kosten für die Grabpflege entfallen, können die Gesamtkosten einer Baumbestattung im Vergleich zu einer anderen Bestattungsart geringer ausfallen.

Grabarten

  • Basisbaumplatz
  • Gemeinschaftsbaumplatz
  • Einzel- oder Partnerbaum
  • Familien- oder Freundschaftsbaum

Tree of Life Bestattung

Klicken für mehr Informationen

Bei dieser Art der Bestattung wird die Asche des Verstorbenen von einem Baum aufgenommen. Nachdem der Baum etwa 6 Monate unter professioneller Betreuung gewachsen ist, kann er ganz legal an einem von Ihnen wählbaren Ort eingepflanzt werden.

Kosten

In vielen Fällen ist eine Tree of Life Bestattung günstiger als andere Bestattungsarten, da die Grabpflege entfällt.

Baumarten

  • Birke (Betula)
  • Ecolette Apfel (Malus domestica)
  • Ginkgo (Ginkgo biloba)
  • Japanische Kirschblüte (Prunus serrulata)
  • Und viele mehr ...
Das sagen Kunden über uns
★★★★★
Superansatz - die absolute Kostentransparenz führt im Vergleich zu "herkömmlichen" Bestattern zu deutlich niedrigeren Preisen bei dennoch engmaschiger Betreuung und sehr gutem, ständig erreichbarem Service. Zusätzlich hat alles reibungslos - trotz starker Eile meinerseits - funktioniert; große Empfehlung!
David P.
★★★★★
Volle fünf Sterne und ein ernstgemeintes und aufrichtiges Lob für Euch. Angenehmer, sehr freundlicher und professioneller Umgang, wirklich jederzeit erreichbar bzw. schnelle Reaktionen und Antworten. 100% verlässlich. Absolut empfehlenswert, macht weiter so.
Christian S.
★★★★★
In den schwersten Stunden wird einem wirklich alles abgenommen! nicht nur reibungslos, sondern sehr sehr individuell und persönlich. Keine routinierte Abarbeitung, sondern einfühlsame und fast familiäre Betreuung. Dafür möchten wir uns aus tiefsten Herzen bedanken. Am liebsten 10 Sterne !!!
Markus M.

In unserem Blog ASPEKTE finden Sie Beiträge zu den Themen Trauerbewältigung, Bestattungskultur und Weiteres.

Zum Blog
Blog PreviewDST 1

Stell Dir vor Du wirst 50...

...und jemand nennt dich Senior Mein Besuch auf dem 12. Deutschen Seniorentag in Dortmund. Also, ich will Dir mal was sagen. Ich bin Ü50 und ich höre es immer mehr um mich herum dieses Raunzen, dieses Wispern, dieses laute Stöhnen der Menschen, die 50 werden...

Neuigkeiten
Blog Preview scheintot1

Scheintot-Ausstellung in Berlin: Von der Angst lebendig begraben zu werden

Wann ist ein Mensch tot? Hat sich die Definition der Grenzlinie zwischen Leben und Tod in der historischen Entwicklung verändert? Diesen Fragen geht die neue Sonderausstellung „Scheintot. Über die Ungewissheit des Todes und die Angst, lebendig begraben zu werden“ im Berliner Medizinhistorischen Museum (BMM) der Charité nach. Die Ausstellung ist vom 21. April bis 18. November 2018 zu sehen.

Neuigkeiten
Logo der Bild ZeitungLogo der Zeitung Märkische Allgemeine
Logo der Zeitung Hannoversche AllgemeineLogo der Dredsner Neueste Nachrichten