Über uns

Wir - Jonas Miebach und Dr. Philipp Wapler sind Bestatter in Berlin.

Mit dem Thema Tod, Trauer und Bestattung machten wir beide unsere ersten Erfahrungen als Hinterbliebene. Damals waren wir noch genauso ahnungs- und damit hilflos, wie es fast alle trauernden Hinterbliebene sind, die sich das erste Mal um die Bestattung eines verstorbenen Familienmitglieds kümmern müssen.

Foto von Jonas Miebach und Philipp Wapler

Diese Erfahrungen haben uns im Jahr 2016 schließlich veranlasst, unsere damaligen Berufe als Rechtsanwalt und Projektentwickler an den Nagel zu hängen, um mit Funeria Bestattungen anzubieten, wie wir sie uns als Kunden gewünscht hätten: mit fürsorglicher persönlicher Betreuung der Hinterbliebenen - verlässlich online planbar, preistransparent und ohne versteckte Kosten. Einfach Bestattungen mit Herz.

Denn die Angehörigen sind es, die den Verlust verschmerzen und mit ihm weiterleben müssen. Ein würdevoller individueller Abschied - ein Abschied mit Herz - ermöglicht den trauernden Angehörigen, sich die Endgültigkeit des Abschieds bewusst zu machen und anzunehmen und damit einen ersten wichtigen Schritt in Richtung der Trauerbewältigung zu gehen.

Die Initiative „Bestattung mit Herz“


Die positive Rückmeldung unserer Kunden und auch anderer Bestatter in ganz Deutschland hat uns inspiriert, die Initiative „Bestattung mit Herz“ ins Leben zu rufen, um auch Hinterbliebenen in anderen Städten Bestattungen mit Herz anzubieten:

„Bestatter mit Herz“ sind Bestatter, die sich genauso fürsorglich um ihre Kunden kümmern wie wir, und denen Transparenz und Verlässlichkeit ebenso wichtig ist wie uns. Solche sind herzlich Willkommen, sich zu bewerben um „Bestatter mit Herz“ und damit Teil unseres Netzwerks zu werden.

Mehr Informationen zur Initiative