Quelle: FriedWald GmbH

FriedWald Grevesmühlen bei Lübeck

Zwischen Wismar und Lübeck liegt eine der ältesten Städte Mecklenburgs – Grevesmühlen. Hier sind Bestattungen inmitten der Ostseelandschaft möglich.

Daten und Fakten

RegionMecklenburg
BundeslandMecklenburg-Vorpommern
BesonderheitenKraniche, große und kleine Feuchtgebiete, Teiche und Tümpel, Steinbrink auf einer Anhöhe
BaumartenBuche, Hainbuche, Eiche, Ahorn, Linde, Douglasie, Kirsche, Küstentanne
Größe26 Hektar
Eröffnung19. September 2015

Über den FriedWald Grevesmühlen

Inmitten der Seenlandschaft der Boltenhagener Bucht an der Ostsee liegt dieser Bestattungswald. In dem artenreichen Waldgebiet sind Buchen, Eichen, Linden und für die Küstenregion so typischen Küstentannen zu finden.

Die Stadt Grevesmühlen selbst beherbergt alte Fachwerkhäuser, eine frühgotische Stadtkirche und die 1878 erbaute Grevesmühlener Mühle, die gleichzeitig Kunstgalerie, Glasbläserei und Wahrzeichen der Stadt ist. Nördlich der Stadt, zwischen dem Santower und dem Vielbecker See, finden sich große wie kleine Waldgebiete, die Heimat und Brutstätte von Kranichen und vielen anderen Vögeln sind. Die leicht hügelige, eiszeitlich geprägte Landschaft ist mit ihren großen und kleinen Feuchtgebieten, Teichen und Tümpeln sehr malerisch. Inmitten dieser idyllischen Natur bietet der FriedWald Grevesmühlen individuelle Beerdigungen an.

Der FriedWald Grevesmühlen wird von der Kommune, dem zuständigen Forstamt und dem Unternehmen FriedWald betreut. Weitere Informationen finden Sie auf friedwald.de.

Trauerfeier

Der Andachtsplatz in diesem Bestattungswald bietet einen zentralen Ort des Erinnerns und Gedenkens an. Ca. 50 Personen können sich hier versammeln. Der Andachtsplatz ist mit einem großen Sonnen- und Wetterschutzsegel überdacht und ermöglicht damit das Gedenken, Beerdigungen und Trauerfeiern auch an regnerischen Tagen. Zahlreiche Bänke auf dem Friedhof laden darüber hinaus zum Rasten und Verweilen ein, um dabei zum Beispiel die Aussicht von der Steinbrinkhöhe zu genießen.

Andachtsplatz im FriedWald Grevesmühlen
Quelle: FriedWald GmbH
Andachtsplatz im FriedWald Grevesmühlen

Kosten und Grabarten im FriedWald Grevesmühlen

  • Basisplatz
    günstigste Option
    Einzelruhestätte an einem Baum ohne Baumauswahl.
    pflegefrei
    Grabstelle wird zugewiesen
    nicht verlängerbar
    Gemeinschaftsanlage
    Angebot erstellen
  • Platz
    Einzelruhestätte an einem Baum mit Baumauswahl.
    pflegefrei
    Grabstelle frei wählbar
    nicht verlängerbar
    Gemeinschaftsanlage
    Angebot erstellen
  • Baum
    Baum als Ruhestätte für zwei bis 20 Personen mit Baumauswahl und inklusive Namenstafel.
    pflegefrei
    Grabstelle frei wählbar
    nicht verlängerbar
    Familiengrab
    Angebot erstellen

Anfahrtsbeschreibung

Navigationspunkt: Klützer Straße, 23936 Grevesmühlen
Koordinaten des FriedWald-Parkplatzes: 11,15675° E; 53,89015° N

Anfahrt mit dem Pkw von Lübeck oder Rostock über die A20

Nehmen Sie an der A20 die Ausfahrt Nr. 6 Grevesmühlen und folgen Sie der L 03 in Richtung Grevesmühlen. Nach etwa 4 km auf der L 03 erreichen sie die T-Kreuzung Grüner Weg. Biegen sie an der Kreuzung links auf die B 105 ab und folgen Sie dieser für etwa 1,7 km bis zur Kreuzung in Richtung Boltenhagen. Biegen Sie hier rechts ab auf die Klützer Straße. Nach etwa 3 km erreichen sie die Einfahrt in den FriedWald. Biegen Sie links in den Wald ab und folgen Sie der FriedWald-Beschilderung für etwa 1,4 km bis zum FriedWald-Parkplatz.

Weitere FriedWald-Standorte bei Lübeck

In Norden von Hamburg und westlich von Lübeck befindet sich der FriedWald Kisdorf.