Quelle: FriedWald GmbH

FriedWald Altmühltal in Pappenheim bei Ingolstadt

Auf einem Hochplateau über den sanften Hügeln des Altmühltal in Mittelfranken liegt der Evangelisch-Lutherischen FriedWald Altmühltal in Pappenheim.

Daten und Fakten

RegionNaturpark Altmühltal/Mittelfranken
BundeslandBayern
BesonderheitenTräger: Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Pappenheim
BaumartenBuche, Eiche, Ahorn, Linde, Lärche, Fichte, Douglasie
Größe80 Hektar
Eröffnung24. Oktober 2013

Über den FriedWald Altmühltal in Pappenheim

Der durch die Trägerschaft der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Pappenheim christlich geprägte Bestattungswald Altmühltal erstreckt sich über 80 Hektar Waldfläche des Forstortes “Fels”. Die kirchliche Trägerschaft macht es an diesem Standort möglich naturnahe Bestattungen mit christlicher Orientierung zu verbinden.

Die Waldvegetation besticht durch eine große Vielfalt an Laub- und Nadelbäumen. Auch weniger bekannte Baumarten wie zum Beispiel der Bergahorn oder die Douglasie stehen hier für eine Beerdigung zur Auswahl.

Durch die Lage des FriedWaldes auf einem Hochplateau über der Altmühl haben Sie vom Wald aus einen herrlichen Blick auf die Ruine der Burg Pappenheim.

Der FriedWald Altmühltal in Pappenheim wird von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, dem zuständigen Forstamt und dem Unternehmen FriedWald betreut. Weitere Informationen finden Sie auf friedwald.de.

Trauerfeier

Mitten im Wald wurde eine ruhiger Andachtsplatz errichtet, der mit einem Holzkreuz und Sitzgelegenheiten ausgestattet ist. Dieser Ort bietet den passenden Rahmen für das Gedenken sowie einen zentralen Ort, an dem Trauerfeiern beginnen können.

Andachtsplatz im FriedWald Altmühltal in Pappenheim
Quelle: FriedWald GmbH
Andachtsplatz im FriedWald Altmühltal in Pappenheim

Kosten und Grabarten im FriedWald Altmühltal in Pappenheim

Familien-/Freund­schafts­baumEinzel-/Partner­baumGemein­schafts­baum­platzBasisplatz
Kosten in EUR3.350 - 6.3502.700 - 6.350770 - 1.200490
Plätze enthalten10211
Plätze pro Baum10
Zusatzplatz in EUR-500--
Beisetzungskosten in EUR350
Ruhezeitbis 99 Jahrebis 99 Jahrebis 99 Jahre15 Jahre

Anfahrtsbeschreibung

Navigationspunkt: Bürgermeister-Rukwid-Straße 56, 91788 Pappenheim
Koordinaten des FriedWald-Parkplatzes: 10,966326° E; 48,939225° N

Anfahrt mit dem Auto von Nürnberg

Fahren Sie auf die B2 Richtung Süden. Nehmen Sie links die Abfahrt Osterdorf, Richtung Pappenheim. Folgen Sie ca. 3 km der Kreisstraße. 150 m nach dem Ortsschild Pappenheim biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung „FriedWald“ auf der Schotterstraße.

Anfahrt mit dem Auto von Donauwörth

Fahren Sie auf die B2 und folgen Sie der straße. Nach der Ortschaft Dietfurt nehmen Sie rechts die Abfahrt Osterdorf und folgen Sie der Kreisstraße Richtung Pappenheim ca. 3 km. 150 m nach dem Ortsschild Pappenheim biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung „FriedWald“ auf der Schotterstraße.

Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Nürnberg

Nehmen Sie in Nürnberg Hbf den RB59139 Richtung München Hbf. Fahren Sie bis Treuchtlingen. In ca. 2 Minuten erreichen sie die Bushaltestelle des Bus 698.2 Richtung Pappenheim An der Stöß. Fahren Sie bis Pappenheim Rukwidstr. Von dort aus laufen sie in ca. 12 Minuten zum FriedWald.

Weitere FriedWald-Standorte bei Ingolstadt

Nördlich von Nürnberg finden Sie zwei weitere FriedWald Standorte. Im Osten in der Nähe von Bamberg liegt der FriedWald Fränkische Schweiz und östlich von Würzburg befindet sich der FriedWald Schwanberg.