Wir sind für Sie da:
030 398 20 20 70Tag & Nacht

Die Bestattungsverfügung

Bestattungsverfügung - Schnell und einfach bei Funeria erstellen

  • Mit einer Bestattungsverfügung können Sie Ihre Bestattung zu Lebzeiten selbstbestimmt regeln - und so ihre Angehörigen entlasten.
  • Im Gegensatz zur klassischen Vorsorge muss eine Bestattungsverfügung nicht finanziell abgesichert werden - es entstehen zu Lebzeiten also keine Kosten.
  • Mit unserem Bestattungsplaner können Sie in Minuten kostenfrei eine Bestattung planen, die genau Ihren Vorstellungen entspricht - vom Sarg bis zur Trauerfeier.
  • Ihre Planung fügen wir in ein Verfügungsformular ein. Dieses erhalten sie dann kostenfrei per Post und können es nach Ihren Vorstellungen vervollständigen.

Warum ist eine Bestattungsverfügung wichtig?

Sich mit der eigenen Vergänglichkeit auseinander zu setzen ist nicht einfach. Jedoch ist die Regelung der eigenen Bestattung zu Lebzeiten ein wichtiger Schritt und entlastet ihre Familie und Angehörigen. Haben Sie Ihren Willen im Vorhinein nicht einwandfrei erklärt, fällt es Angehörigen oft schwer, im Trauerfall eine Bestattung zu organisieren, von der sie wissen, dass sie genau Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht.

Hinzu kommt die schwierige Aufgabe, unter Zeitdruck und der seelischen Belastung, nach einem Verlust eine Bestattung zu planen und zu organisieren.

Eine Bestattungsverfügung ist deshalb eine große Erleichterung. Sie erlaubt es Ihnen, zu Lebzeiten in Ruhe festzulegen, wie Sie Ihre eigenen Bestattung wünschen, und nimmt Ihren Angehörigen den Planungsaufwand und die Organisation Ihrer Beerdigung ab. Mit einer Bestattungsverfügung können Sie selbstbestimmt Ihren Abschied planen und sicherzugehen, dass sie genauso verabschiedet werden, wie Sie es sich wünschen.

Bestattungsverfügung und Bestattungsvorsorge im Vergleich:

  • Bestattungsverfügung
  • Ermöglicht Ihnen festzulegen, wie Sie Sich Ihre Bestattung wünschen.
  • Kostenfrei - Jedoch keine Garantie, dass die geplante Bestattung durchgeführt werden kann.
  • Entlastet Ihre Angehörigen vom Planungs- und Organisationsaufwand Ihrer Bestattung.
  • Bestattungsvorsorge
  • Ermöglicht Ihnen, Ihren eigenen Abschied zu gestalten und verbindlich zu veranlassen.
  • Finanziell abgesichert - Eine Vorsorge garantiert eine Beerdigung genau nach Ihren Wünschen.
  • Entlastet Ihre Angehörigen in vielerlei Hinsicht - organisatorisch wie finanziell.

Was ist eine Bestattungsverfügung?

Eine Bestattungsverfügung ist eine schriftliche Erklärung, in der Sie Art und Details Ihrer Beerdigung für die Nachwelt festhalten und regeln können. Obwohl es für eine Bestattungsverfügung keine vorgegebene Form gibt, empfiehlt es sich, zumindest die grundlegendsten Punkte zu regeln, damit im Falle Ihres Ablebens Klarheit besteht und ihre Angehörigen Ihre Beerdigung nach Ihren Wünsche und Vorstellungen ausrichten können. Dies sind zum Beispiel die Art der Bestattung, also ob Sie eine Erd-, Feuer-, See-, oder Baumbestattung wünschen. Falls sie auf einem Friedhof begraben werden wollen, können Sie den Friedhof bestimmten und die Art der Grabstätte festlegen.

Auch die Art und Umfang der Trauerfeier können Sie mit Ihrer Verfügung gestalten - beispielsweise, ob Sie einen Trauerredner wünschen, in welchem Kreise die Feier stattfinden soll und welche Musik sie wünschen.

Persönliche Vorlieben wie Ihre Lieblingsblumen oder eine farbliches Thema der Beerdigung können ebenfalls festgehalten werden, und vieles mehr.

Grundsätzlich gilt: Je detaillierter Sie im Vorhinein planen, desto leichter haben Ihre Angehörigen es später, eine Beerdigung für Sie auszurichten, die genau Ihren Wünschen entspricht.

So einfach können Sie Ihre Bestattungsverfügung erstellen:

24
Sie planen eine Bestattung nach Ihren Wünschen in unserem Planer
Wir erstellen eine Bestattungsverfügung anhand Ihrer Planung
Die vorausgefüllte Verfügung erhalten Sie per Email
Sie tragen einfach die Punkte ein, die Sie zusätzlich regeln wollen.

Ihre Bestattungsverfügung mit dem Funeria Bestattungsplaner

Mit unserem Bestattungsplaner können Sie ganz einfach und schnell genau die Bestattung zusammenstellen, die Sie sich wünschen. Wir erstellen für Sie eine Bestattungsverfügung anhand Ihrer Planung und senden Ihnen diese unverbindlich und kostenfrei per Email zu.

Die Bestattungsverfügung enthält sämtliche Details der von Ihnen im Planer ausgewählten Bestattung. Darüber hinaus bietet Ihnen das Formular den Platz und die Möglichkeit, handschriftlich darüber hinausgehende Wünsche und Details festzulegen. So z.B. die Frage, ob Sie private Feierlichkeiten ausgerichtet haben möchten, Trauerkarten oder eine Traueranzeige in einer Zeitung wünschen oder konkrete Vorstellungen zu einem Grabmal haben.

Zudem können Sie festlegen, wer Ihr Totenfürsorgeberechtigter sein soll. Die Totenfürsorge beinhaltet das Recht und die Pflicht, sich um die Durchführung Ihrer Bestattung getreu Ihren Wünschen zu kümmern. Treffen Sie diesbezüglich keine Regelung, steht es ähnlich dem Erbe Ihren engsten Angehörigen zu. Sie können jedoch - nach Absprache - auch andere Personen Ihres Vertrauens mit Ihrer Totenfürsorge betrauen.

In der Bestattungsverfügung ist vorgesehen, dass die von Ihnen geplante Bestattung bei uns in Auftrag gegeben werden soll. Dies ist jedoch natürlich nicht zwingend, Sie können diese Regelung handschriftlich ebenfalls abändern, falls Sie das nicht wünschen.

Sie können Ihre Bestattungsplanung bzw. Bestattungsverfügung natürlich auch jederzeit zu einer abgesicherten und verbindlichen Vorsorge machen - rufen Sie uns einfach an unter 030 398 20 20 70 - wir beraten sie gerne im Detail dazu.

Wir empfehlen Ihnen, die Bestattungsverfügung vollständig auszufüllen und im Beisein eines Zeugen zu unterzeichnen. Sie sollten zudem Ihre engsten Angehörigen oder eventuell abweichend bestimmte Totenfürsorgeberechtigte von Ihrer Verfügung und deren Aufbewahrungsort in Kenntnis setzen. Falls gewünscht können Sie uns ebenfalls ein Exemplar der Verfügung übersenden, welches wir dann sicher für Sie aufbewahren.

Damit die Verfügung und damit Ihre Wünsche umgesetzt werden können, ist es wichtig, dass Ihre Bestattungsverfügung nach Ihrem Ableben rasch und einfach von Ihren Angehörigen bzw. Totenfürsorgeberechtigten gefunden werden kann. Es empfiehlt sich, sämtliche für eine Bestattung benötigten Dokumente zusammen mit der Verfügung aufzubewahren.